Aktuelles

Die Schwedische Botschaft sucht Gebäudeverwalter / Fahrer (m/w/d)

Die Schwedische Botschaft in Berlin sucht ab Mitte November 2019 Gebäudeverwalter / Fahrer (m/w/d).

Zu den Arbeitsaufgaben gehören vor allem die Gebäudeverwaltung und Aufgaben als Fahrer. Die Gebäudeverwaltung umfasst u. a. die Organisation von Reparaturen und Wartungsarbeiten in der Botschaft und diesbezügliche Kontakte mit Behörden. Zu den Aufgaben als Fahrer/in zählen neben dem Fahrdienst für die Botschaft (in und außerhalb von Berlin) auch der Post- und Botenverkehr. 

Dazu kommen andere administrative Aufgaben wie z. B. die Koordination von Transporten, die Verantwortung für Fahrzeuge (Reparaturen, Wartungen, An- und Abmeldungen), die Beschaffung von Büromaterial für die Botschaft und die Verwaltung und der Einkauf von Bürogeräten.

Erforderliche fachliche Qualifikationen:

  • Gültiger B-Führerschein und ausreichende Erfahrung als Fahrer/in
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Hinreichende Englischkenntnisse

Allgemeine Qualifikationen:

  • Technisches Verständnis
  • Bereitschaft, zusätzliche Aufgaben zu übernehmen
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohe Dienstbereitschaft
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Ordnungssinn

Eine technische Ausbildung und EDV-Kenntnisse sind von Vorteil.

Die Beschäftigung erfolgt auf der Grundlage der Anstellungsregeln für Ortskräfte bei der Schwedischen Botschaft in Berlin.

Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche, mit Früh- bzw. Spätdienst im wöchentlichen Wechsel. Nach Notwendigkeit auch Dienst an Wochenenden und Feiertagen.

Bewerbungen mit Referenzen und Gehaltsvorstellungen bitte bis zum 19. September 2019 an ambassaden.berlin@gov.se oder per Post an Schwedische Botschaft, Rauchstraße 1, 10787 Berlin.

Informationen über die Arbeit der Botschaft finden Sie unter www.schweden.org. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Botschaftsrat Per-Anders Andersson, per-anders.andersson@gov.se.