Aktuelles

Stellenausschreibung: Technische·r Leiter·in | Job Vacancy: Technical Manager

English below

Die Nordischen Botschaften in Berlin suchen ab Mitte 2022 eine·n

TECHNISCHE·N LEITER·IN w/m/d (Vollzeit)

der·die verantwortlich ist für die technische Umbau- und Investitionsvorhaben der Nordischen Botschaften sowie für den technischen und infrastrukturellen Betrieb der Gemeinschaftsanlage.

Die Nordischen Botschaften in Berlin – die Botschaften der Länder Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden – teilen sich einen Botschaftskomplex. Dieses Konzept ist einzigartig in der Welt und dient als Show-Case unserer fünf Länder. Die Anlage umfasst die fünf Botschaften sowie das Felleshus, das Gemeinschaftshaus. Das Felleshus ist täglich, auch am Wochenende und an Feiertagen, für die Öffentlichkeit geöffnet. Für weitere Informationen siehe www.nordischebotschaften.org

Der Leitfaden der gemeinsamen Nordischen Botschaftsanlage lautet »Jeder für sich, und doch gemeinsam«. 

Die Verantwortungs- und Aufgabenbereiche des·der Technischen Leiters·in umfassen:

  • eine enge Kommunikation und eine vertrauensbasierte Unterstützung und Assistenz der Nutzer vor Ort in Berlin und der Eigentümer in den fünf nordischen Hauptstädten. Dazu gehören die Planung und die Durchführung von erforderlichen technischen Umbau- und Investitionsmaßnahmen zur Entwicklung und Werteerhaltung der Nordischen Botschaften. Ein langfristiges und nachhaltiges Denken und Handeln sind uns wichtig. Kommunikation und Berichtswesen mit den Nutzern und Eigentümern finden auf Englisch statt.
  • Planung und Durchführung von erforderlichen Ausschreibungen in allen technischen und infrastrukturellen Bereichen – sowohl eigenständig als auch mit externen Beratern – sowie die Implementierung von abgeschlossenen Verträgen mit den unterschiedlichen Vertragspartnern.
  • die Steuerung des technischen und infrastrukturellen Betriebs des Botschaftskomplexes. Für tägliche operative Aufgaben wie Unterhalt, Wartung etc. sind die Nordischen Botschaften lokalen Unternehmen in Berlin vertraglich verbunden. 

Wir erwarten eine engagierte, verantwortungsbewusste, reife und flexible Persönlichkeit mit hoher nordischer Affinität, eine·n ausgebildete·n Ingenieur·in mit langjähriger Erfahrung in der Pflege, Wartung, Management und Koordination von anspruchsvollen Gebäudeensembles mit besonderer Architektur. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden ebenso vorausgesetzt wie die Fähigkeit, proaktiv, selbständig und unter minimaler Leitung zu handeln. Kenntnisse in einer der nordischen Sprachen und die Staatsbürgerschaft in einem der nordischen Länder ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Die Nordischen Botschaften stehen für Respekt und Integrität sowie Loyalität und Fairness. Wir bieten ein freundliches, offenes, faires, abwechslungsreiches und internationales Arbeitsumfeld.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf Deutsch oder Englisch bis zum 07.06.2022 unter work@nordischebotschaften.org

*

From mid 2022, the Nordic Embassies in Berlin are seeking to recruit a

TECHNICAL MANAGER f/m/d (full-time)

who will be responsible for the technical reconstruction and investment projects of the Nordic Embassies as well as for the technical and infrastructural operation of the common embassy compound.

The Nordic Embassies in Berlin – the embassies of Denmark, Finland, Iceland, Norway and Sweden – share an embassy complex. This concept is unique to the world and functions as a showcase for our five countries. The compound consists of the five embassies and the Felleshus, the pan-Nordic building. The Felleshus is open daily to the public, as well as on weekends and public holidays. For more information, please visit www.nordischebotschaften.org

The guiding principle of the joint Nordic Embassy facility is »Each autonomous, and yet together«.

The responsibilities and duties of the Technical Manager include:

  • maintaining close communication and providing trust-based support and assistance to the users on site in Berlin and to the owners in the five Nordic capitals. This includes the planning and implementation of necessary technical reconstruction and investment projects that serve to develop and maintain the value of the Nordic embassies. Long-term and sustainable thinking and action are important to us. Communication and reports with the users and the owners are held in English.
  • to plan and execute necessary tenders in all technical and infrastructural areas, both independently and with external consultants, as well as implementingthe agreed contracts with the various contractors.
  • to manage the technical and infrastructural operation of the embassy complex. For the day-to-day operational tasks including upkeep, maintenance etc., the Nordic Embassies are contractually connected to local companies in Berlin.

We are looking for a dedicated, responsible, mature and flexible individual with a high Nordic affinity. Candidates should be a trained engineer with many years of experience in the supervision, maintenance, management and coordination of building ensembles with special requirements and architecture. Very good knowledge of German and English is a prerequisite as well as the ability to act proactively, independently and with minimal supervision. Proficiency in one of the Nordic languages and the citizenship in one of the Nordic countries is an advantage, but not a requirement.

The Nordic Embassies stand for respect and integrity as well as loyalty and fairness. We offer a friendly, open, fair, varied and international working environment.

We look forward to receiving your application in German or English by 06/07/2022 to  work@nordischebotschaften.org